Projekte und Branchenlösungen

Hier in Kurzdarstellung einige Projekte, die ich maßgeblich realisiert habe:

Haus-Automation

Die Steuerung aller nachfolgend beschriebenen Funktionen kann auf vier verschiedenen Wegen erfolgen: Über installierte Schalter, im Internet über Web-Browser sowie Apps für iOS und Android, automatische Verknüpfungen und per Stimme mit Alexa.

Branchenlösung Produktion: Klinkon

Eine komplette Auftrags- und Lagerverwaltung für ein mittelständisches Unternehmen, das u.a. Mauerziegel, Pflasterklinker und Riemchen produziert:

Branchenlösung Lagerlogistik: Datataker

Eine Komplettlösung für die Lagerlogistik von Fulfillment-Dienstleistern. Datataker verbindet sich mit Online-Shops und steuert die Abwicklung im Lager bis zur Beladung der Auslierungsfahrzeuge und der Abwicklung von Retouren. Zum Einsatz kommen WLAN-Funkscanner von Symbol/Motorola/Zebra.

Branchenlösung Notariat: A-Not

Verwaltung von Urkundenrollen in Notariaten als Erweiterung der Software „A-Jur“ (http://a-jur.de/) mit folgenden Features:

Websites

Webseiten mit Anwendungen für die Mitglieder von zwei Apothekerverbänden:

Integration von Alexa

Sprachsteuerung für alle Funktionen der Hausautomation wie Rolladen, Heizung, Telefonanrufe.

Die Sprachsteuerung kann Rolladen, Licht, Heizung, Lüftung, TV und Radio steuern. Und sie kann auch Telefonnummern wählen. Per Sprache kann alles gesteuert werden, was an die Haus-Automation angeschlossen ist (Haus-Automation).

Anzeigen online erstellen

Von den Ford-Händlern wurde viele Jahre ein System genutzt, daß ich in der ersten Ausbaustufe zum größten Teil selbst programmiert habe. Die Ford-Händler konnten online Anzeigen aussuchen und diese, wenn gewünscht, beliebig verändern und ergänzen. Die fertigen Anzeigen konnten direkt bundesweit in den Tageszeitungen geschaltet werden. Die Erzeugung der Druckdaten und der Transfer der Anzeigen zu den Verlagen geschah automatisch.

Übersetzungen von Broschüren online

Die hochwertigen Broschüren für die Audi-Fahrzeuge werden zunächst in deutscher Sprache erstellt. Diese werden dann den internationalen Distributoren zur Übersetzung zur Verfügung gestellt. Diese geben die Übersetzungsdienstleistung an entsprechende Fachfirmen weiter. Dadurch entsteht ein komplexer Arbeitsfluß, der vollständig online abgewickelt wird. Die Übersetzer arbeiten online direkt im Layout und können damit sofort und verbindlich sehen, wie sich der übersetzte Text im Layout verhält.

Zeitungsbeilagen

Für mehrere große Lebensmittel-Ketten haben wir die wöchtentliche Herstellung der Zeitungsbeilagen und der Drucksachen in den Geschäften (z.B. Preisschilder, Aktionshinweise) in einem Online-Projekt umgesetzt. Die „Rohdaten“ werden dabei aus dem kaufmännischen System in das Online-Projekt übernommen und dort weiter gepflegt und verwaltet bis hin zur Erzeugung der Druckdateien. Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei diesem Projekt auf der schnellen und einfachen Artikelverwaltung für die Drucksachen. Mit den modernen, noch sehr wenig genutzten Möglichkeiten der Web-Programmierung (Stichwort „Ajax“) können die Anwender online oft schneller und einfacher arbeiten, als mit den vorhandenen Desktop-Anwendungen.